1. & 2. ADAC Clubsport Slalom Lübbecker Land VG

Am 14.07.2019 haben wir erstmalig zusammen mit dem AMC Stemweder Berg e.V. im ADAC einen „Clubsport-Slalom” in der Bacmeisterstraße in Lübbecke veranstaltet. Der 1. & 2. ADAC Clubsport Slalom Lübbecker Land war ein voller Erfolg! Vielen Dank an die Stadt Lübbecke, die zahlreichen Sponsoren und Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

Die Veranstaltung wurde bei den Zuschauern gut angenommen, das Wetter spielte ebenfalls mit. Auf der anspruchsvollen Strecke flogen einige Pylonen, die Autos blieben dabei allerdings weitesgehend heile. Bei den 43 Startern gab es leidglich zwei technisch- und einen unfallbedingten Ausfall zu vermelden. Dem Fahrer ist dabei glücklicherweise nichts passiert.

 

Unsere Fahrer

Neben den zahlreichen Streckenposten und Helfern aus unserem Verein griffen außerdem zwei Fahrer unseres Vereins bei der Doppelveranstaltung selbst ins Steuer. Dennis Sämrau überzeugte bei der ersten Veranstaltung mit starken Zeiten auf der schnell gesteckten Strecke, allerdings blieb er dabei nicht fehlerfrei. Trotz neun Strafsekunden sprang am Ende der 4. Platz von sieben Teilnehmern in der Klasse 2c raus. In derselben Klasse startete auch Leon Hasenkamp. Wie schon bei einigen anderen Clubsport-Veranstaltungen durfte er den privaten Opel Astra OPC von LAC-Sportleiter Michael Rinne pilotieren. Im Gegensatz zu Dennis fuhr er eher vorsichtig, blieb dafür aber fehlerfrei. Ergebnis: Platz 3.

Die zweite Veranstaltung zeigt ein ähnliches Bild: Dennis fuhr fast identische Zeiten, ließ aber dadurch aber nicht alle Pylonen stehen. Leon konnte seine Zeiten steigern, erwischte aber ebenfalls eine Pylone. Am Ende daher Rang 4 für ihn und Platz 6 für Dennis.

 

Die Sieger

Die erste Veranstaltung gewann Patrick Legner im VW Polo vor Christopher Berghahn (Opel Corsa A 1,6i) und Nico Düe, der seinen VW Golf Variant spektakulär durch den Parcours bewegte.

Christian Reinhold dominierte dann allerdings die zweite Veranstaltung des Tages im BMW E36: Trotz drei Strafsekunden nahm er der Konkurrenz 3,02 Sekunden ab! Zuvor wurde er mit neun Strafsekunden Gesamt 6. Plätze zwei und drei gingen unverändert an Christopher Berghahn und Nico Düe. Patrick Legner, Sieger der ersten Veranstaltung, hatte leider im ersten Wertungslauf technisch Probleme und wurde daher nicht gewertet.

 


 

Der 3. und 4. ADAC Clubsport Slalom Lübbecker Land VG ist bereits in Planung und findet am 27.09.2020 statt!

Weitere Informationen folgen.